Aus dem Bauausschuss

Neuaufstellung des F-Planes

Es ist eine Neuaufstellung des F-Planes in Entwurfsfassung erarbeitet worden, um die langfristige Entwicklung der aus der Fusion der Gemeinden Klaudorf und Raisdorf neu zu ordnen. 


In Sachen "Ostseepark" ist der Ausschuss den Vorgaben des Verwaltungsgerichtes gefolgt, wonach das Anpassungsverlangen des Landes durch die Aufstellung eines B-Planes umgesetzt werden soll und der zentrenrelevante Einzelhandel beschränkt wird.


Zurzeit gibt es für den Bereich Preetzer Chaussee und Ritzebeker Weg eine Gestaltungskonzept für die dort vorhandene mögliche Bebauung. Dieses Konzept sieht hier Raum für über 270 Wohneinheiten. Hier setzt sich die CDU dafür ein, dass die Bebauung zwar grundsätzlich erwünscht ist, aber nicht um jeden Preis. Denn hier muß das Ortsbild im Auge behalten werden, und es dürfen keine "Plansünden" entstehen. Auch ist immer daran zu denken, dass sich der aus dem Neubau resultierende Bedarf an Kita-Plätzen und Schulplätzen Rechnung getragen wird.