Personalentscheidungen sind getroffen – jetzt geht’s an die Arbeit

12.06.2018

Personalentscheidungen sind getroffen – jetzt geht’s an die Arbeit

Die Mitglieder der neuen Stadtvertretung Schwentinentals haben am gestrigen 11. Juni 2018 das Ergebnis der Kommunalwahlen in die entsprechenden Personalentscheidungen umgesetzt, dies geschah in angenehm sachlicher, konstruktiver Atmosphäre und mit der gebotenen Ernsthaftigkeit.

Dazu gehörte auch die Besetzung des Amtes eines Bürgervorstehers, das der Partei Bündnis 90/Grüne zusteht. Entsprechend ist die Wahl von Dennis Mihlan gestern erfolgt. Die CDU Fraktion setzt darauf, dass der neue Bürgervorsteher bei der Erfüllung seiner Aufgaben überparteilich und ausgleichend tätig wird, so wie es die Gemeindeordnung verlangt und wie es zum Beispiel auch der Plöner Kreistag vom Kreispräsidenten erwartet. Die CDU Fraktion wünscht Herrn Mihlan dabei eine glückliche Hand.

Jetzt stehen die wichtigen Sachentscheidungen für unsere Stadt wieder im Mittelpunkt. Dabei setzt die CDU Fraktion u.a. auf:

  • eine ausreichende Zahl an Kindergarten- und Betreuungsplätzen, auch in der betreuten Grundschule
  • einen Schulentwicklungsplan für unsere Stadt, der seinen Namen verdient
  • die Entlastung der Bürger bei den Straßenausbaubeiträgen
  • die Fortführung der Stadtentwicklung hin zu einem weiteren Zusammenwachsen der beiden Ortsteilen
  • eine zukunftssichere Sanierung unseres Freibades
  • eine solide Haushaltspolitik, die einen ausreichenden finanziellen Spielraum auch in der Zukunft sichert